AGB

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Lieferungen von Waren, welche aufgrund von Bestellungen im Online-Shop der Hofbäckerei Edegger-Tax OG erfolgen. Mit der Bestellung anerkennt der Kunde diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen.Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zur Gänze zurückgewiesen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind zur Gänze freibleibend. Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Anbot unseres Unternehmens auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung anerkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich.Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unserer Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch uns dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

Lieferung

Der Versand per Post oder Paketdienst erfolgt auf Gefahr und Kosten des Kunden an die von ihm bei der Bestellung angegebene Lieferadresse.

Beschaffenheit der Ware

Die im Online Shop dargestellten Produktbilder dienen der Orientierung unserer Kunden. Alle unsere Spezialitäten sind handgefertigt und können daher in Farbe, Form und in Anordnung bzw. Anzahl einzelner Elemente abweichen

Preise

Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer, ohne Lieferkosten und ohne jegliche Nebenleistungen, sofern nicht in der jeweils geltenden Preisliste andere Lieferkonditionen angeführt sind. Bei Lieferungen außerhalb der Europäischen Union fallen zusätzlich die jeweils geltenden Aus- und Einfuhrabgaben an. Sollten sich die Lohnkosten aufgrund kollektivvertraglicher Regelungen in der Branche oder innerbetrieblicher Abschlüsse erhöhen oder sollten sich andere, für die Kalkulation relevante Kostenstellen oder zur Leistungserstellung notwendige Kosten wie jene für Materialien, Energie, Transporte, Fremdarbeiten, Finanzierung etc. verändern, so sind wir berechtigt, die Preise entsprechend zu erhöhen. Bei Verbrauchergesch?ften gilt dieser Punkt nicht.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Paypal, Vorauskasse oder Nachnahme. Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, nach unserer Wahl den Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens oder Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu begehren. Unser Unternehmen ist berechtigt, im Fall des Zahlungsverzuges des Kunden, ab dem Tag der Übergabe der Ware auch Zinseszinsen zu verlangen.

Eigentumsvorbehalt

Alle Waren werden von uns unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.